Krankenkassenvergleich

Während es in den meisten Ländern mit einem gesetzlichen Krankenversicherungssystem nur eine zentrale Krankenkasse gibt, sind es in Deutschland viele Kassen, die sich trotz gleicher gesetzlicher Grundlage in ihren Leistungen und Beiträgen unterscheiden. Viele Versicherte überrascht, dass es so viele verschiedene Krankenkassen gibt

Unter http://www.kvzentrale.com/thema/gkv kann man ein kostenloses e-book zum Thema herunterladen.


Ich helfe Dir beim Backen


Smiley bellt „Hallo MS“

„Dieses anrührende Kinderbuch beschreibt an Hand von dem süßen Mischlingshund Smiley und seinen beiden Freunden Fine und Balou anschaulich und sehr kindgerecht, was Multiple Sklerose (MS) ist. Smiley erklärt äußerst behutsam auf der Ebene des Kindes, wie sich MS äußern kann und wie es einem betroffenen Elternteil oder anderen betroffenen Angehörigen und Freunden mit MS gehen kann. Mit schönen authentischen Fotos und lustigen Geschichten aus seinem Hundeleben verknüpft er diese Botschaft so zartfühlend und hinreißend, dass Kinder bei der Begeisterung über den Hund Smiley und seine Freunde die Dramatik einer chronischen Erkrankung zwar begreifen, sie aber niemals als bedrohlich erleben. Die Autorin hat sich ihre jahrzehntelange Berufserfahrung als Erzieherin mit vielen pädagogischen und psychologischen Weiterbildungen zu Nutze gemacht und empathisch ein Kinderbuch, das auch gleichzeitig ein Ratgeber ist, geschrieben. Ein Buch, das man auch Erwachsenen zum besseren Verständnis der MS in die Hand drücken kann.“ 
Ein Buch, das fundiert pädagogisch aufgebaut ist und bei dem Wert auf ein positives erleben gelegt wurde. 
Die Sprache ist bewusst einfach, d.h. sehr kindgerecht gewählt und die Infos sind somit gut zu verstehen und zu begreifen. Dieses Buch ist mit Sicherheit nicht nur für Kinder geeignet, sondern man kann auch Erwachsenen an Hand der klaren und einfachen Formulierungen, das schwierige Thema MS näher bringen. 
• Buchdaten: 
Autorin: Heike Führ 
„Smiley bellt „Hallo MS“ und erklärt Kindern anschaulich MS“ 
BoD, 48 Seiten 
ISBN:978-3734767302 

Frauenpower trotz MS

Ab sofort „Frauenpower trotz MS“ als Sammelband (Bände 1-3): Mit 39 Jahren bekam Caroline Régnard-Mayer im Entlassungsbericht der Klinik diagnostiziert, dass sie Multiple Sklerose (MS) hat, die sie in ihrem weiteren Leben nun begleiten sollte. Nach zahlreichen Klinikaufenthalten und erfolglosen Therapien stellte sie sich dieser unheilbaren Erkrankung und nimmt die Leser mit auf eine Achterbahnfahrt, die authentisch und fesselnd erzählt wird. Ihr eigenes Akzeptieren der MS und das Leben mit der Krankheit bedeutet an jedem Tag eine Herausforderung. Dennoch genießt sie ihr Leben, schöpft Kraft im Glauben und der Feldenkraislehre und sieht positiv in die Zukunft. In der vorliegenden Trilogie möchte die Autorin ihre Leser mit einem ähnlichen Schicksal oder Lebenskrise ermutigen.

Caroline Regnard-Mayer gehört sicherlich zu den besten betroffenen Autoren, die über sich und ihre Erkrankung schreiben.
Durch ihre fesselnde und authentische Erzählweise nimmt sie ihre Leser mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

  • Die Print-Ausgabe kostet 14,90 €.
  • Die Amazon Kindle-Ausgabe kostet 5,99 €.

Von jedem Buch geht 1 € direkt an die DMSG. Somit hilft Frau Régnard-Mayer nicht nur mit dem, was sie schreibt, sondern auch allen anderen MS-Erkrankten in Rheinland-Pfalz.

Dr. Jörg von Schrader, Mitglied im ärztlichen Beirat der DMSG Rheinland-Pfalz zum Buch:

„Diese Triologie ist eine sehr gelungene Zusammenstellung von den bisherigen Werken der Autorin. Absolut lesenswert, sowohl für Betroffene, um Mut zu schöpfen, aber auch für Angehörige und Freunde, um die Erkrankung MS und die dadurch möglicherweise bedingten Einschränkungen im täglichen Leben besser verstehen zu können. Selbst für Fachleute (Ärzte, Therapeuten) empfehlenswert, um einmal einen unverhohlenen und doch sehr humoristischen Blick auf die alltäglichen Probleme und Problemchen der Patienten zu bekommen. Es wäre wünschenswert, dass möglichst viele dieses Buch lesen, damit wir die Menschen, die an einer MS erkrankt sind, besser verstehen lernen und sie bestmöglichst unterstützen können.“

Verfügbar als Druck- und Amazon Kindle-Version

Besuchen Sie die Homepage!

https://frauenpowertrotzms.de/

Zuletzt aktualisiert