Die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung sinnvoll ergänzen

Dieter Korfmann

Die gesetzliche Pflegeversicherung ist eine der fünf Säulen der Sozialversicherung in Deutschland. Sie sieht eine "solidarische Unterstützung" im Pflegefall vor. Gewährt wird diese entweder als Geld- (Pflege durch Angehörige) oder Sachleistung (Pflege durch einen Dienstleister). Die Regelungen zu der im Jahre 1955 eingeführten Versicherung sind im elften Buch des Sozialgesetzbuches (SGB XI) niedergeschrieben. Ebenso wie in der Krankenversicherung wird zwischen gesetzlicher und privater Pflegeversicherung unterschieden. Wer einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis nachgeht, ist pflichtversichert. Selbstständige und Freiberufler müssen dagegen privat vorsorgen.

Private Vorsorge auch für Pflichtversicherte interessant

Private und gesetzliche Vorsorge schließen einander nicht aus. Der Pflichtversicherte kann die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung durch eine private Pflegeversicherung sinnvoll ergänzen.

 

Weiterlesen

Mein Weg nach Jerusalem

Dieter Korfmann

Stefan Spangenberg pilgert bereits seit über 100 Tagen mit seinem Monowalker von Ingelheim nach Jerusalem.
Am 15.08.2018 hat er dabei die 2.000 km Marke überschritten.
Aus familiärer Betroffenheit pilgert er auch um Spenden für die DMSG Rheinland-Pfalz zu sammeln.
In seinen Blog berichtet er regelmäßig über seine Erlebnisse auf dem Weg nach Jerusalem.

Weiterlesen

MS-Prävalenz steigt weltweit – liegt es an der Ernährung?

Dieter Korfmann

Irgendetwas muss in den 1960er-Jahren passiert sein – seither steigt die MS-Prävalenz fast in allen Teilen der Welt deutlich. Am stärksten betroffen sind zwar die nördlichen Industrieländer mit überwiegend weißer Bevölkerung, aber auch im nördlichen Afrika, in Südamerika und in Asien ist dieser Trend zu beobachten.

Weiterlesen