Nicht trotz, sondern mit Multipler Sklerose leben: Interview mit TV-Producerin Gudula von Eysmondt

Dieter Korfmann

Mit dem TV-Film „Balanceakt“ hat das ZDF die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Multiple Sklerose (MS) gelenkt. Im Interview mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft verrät... Producerin Gudula v. Eysmondt, warum ihr dieser Film so viel bedeutet. Ihr ist ein Herzensanliegen, auf die Erkrankung aufmerksam zu machen. Vor mehr als zehn Jahren erhielt ihre Schwester die Diagnose MS.

Weiterlesen

Der neue Geschäftsführer des DMSG-Bundesverbandes stellt sich vor

Dieter Korfmann

Anfang des Jahres wechselte der langjährige Geschäftsführer des DMSG-Landesverbandes Saar e.V. zum Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) nach Hannover. Die Bundesgeschäftsführung ist eine Aufgabe, bei der ihm seine umfangreichen interdisziplinären Erfahrungen auf Verbandsebene, in der Verwaltung und aus der Praxis zugutekommen werden. Im Interview verrät der neue Mann an der Spitze der DMSG mehr über seine Pläne und Ziele.

Weiterlesen

STUDIE ZUR ERNÄHRUNGSTHERAPIE BEI MULTIPLER SKLEROSE SUCHT WIEDER TEILNEHMER

Dieter Korfmann

Lassen sich die Auswirkungen von Multipler Sklerose durch Ernährung beeinflussen? Erfahrungswerte und erste Studien mit verschiedenen Ernährungskonzepten deuten auf diesen Zusammenhang hin. Eine Studie...der Charité Universitätsmedizin Berlin und des Immanuel Krankenhaus geht dieser Frage nach und sucht Teilnehmer mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose. Die nächste Kohorte startet im September 2018.

Weiterlesen

Selbstbestimmt wohnen mit Multipler Sklerose –auch mit Handicap: Der Bundesbeirat MS-Erkrankter stellt 8 Wohnmodelle vor

Manuel Grimbach

Multiple Sklerose und pflegebedürftig, aber zu jung für ein Altersheim: Um Menschen in dieser Situation Optionen für betreutes Wohnen aufzuzeigen, haben im DMSG-Bundesbeirat organisierte MS-Erkrankte eine Online-Broschüre zusammengestellt,die mit Beispielen aus guter Praxis dazu ermutigt, sich interaktiv auf die Suche nach dem individuell passenden Angebot zu begeben.

 

Weiterlesen

Multiple Sklerose.TV: Erfahrungen einer MS-Schwester

Manuel Grimbach

Sie sind das Bindeglied zwischen Patient und Arzt: MS-Schwestern beraten und betreuen Multiple Sklerose -Erkrankte. Im Video-Interview berichtet Judith Faiss vom Asklepios Fachklinikum Teupitz über ihre Arbeit als MS-Schwester.

Weiterlesen

Was ist PML? Der neue DMSG-Erklärfilm bringt Licht ins Dunkel

Manuel Grimbach

Multiple Sklerose – sehen und verstehen: Der neue Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. benennt Fakten, die Sie wissen sollten, um die Risiken einer PML (Progressive Multifokale Leukenzephalopathie) bei Multipler Sklerose richtig einschätzen zu können.

Weiterlesen

Zulassung 2.0 – Angriff auf die Arzneimittel-Sicherheit: Nachgefragt bei der Vorsitzenden des Bundesbeirates Multiple Sklerose-Erkrankter

Manuel Grimbach

„Schnelligkeit oder Sicherheit: Was erwarten Patientinnen und Patienten von der Arzneimittelzulassung?“: Zu diesem Thema hat Dr. med. Edeltraud Fasshauer, Vorsitzende des Bundesbeirates MS-Erkrankter und Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Multiple SkleroseGesellschaft einen vielbeachteten Vortrag gehalten auf dem Public Health-Kongress an der Technischen Universität Berlin. Im Interview mit www.dmsg.de geht die an Multipler Sklerose erkrankte Medizinerin auf die zentralen Aussagen und die Entwicklungen auf dem Gebiet der Zulassung von neuen MS-Medikamenten ein.

Weiterlesen